ARD bricht Live-Übertragung ab, weil Steine auf den Kameramann geflogen seien

Live-Aufnahmen vom Juni 2020 von der Black-Lives-Mattter-Demo in Berlin, auf denen Stein- und Flaschenwürfe auf Polizisten zu sehen und wüste Beschimpfungen „Fuck the Police“ und „Nazis“ zu hören sind.
Boris Reitschuster erinnert daran, dass er schon mehrmals von der Antifa verbal und körperlich attackiert wurde, es darüber aber noch keinen alarmierten Bericht in Mainstream-Medien gab…