Corona-Impfungen: Bloß keine Nebenwirkungen erfassen?

  • von

Eine approbierte Akademikerin mit einem IT-Experten als Ehemann ist empört darüber, dass sie „nicht in der Lage war, die Nutzung der App des Paul-Ehrlich-Instituts zu verstehen. Aber auch darüber, dass augenscheinlich viel dafür getan wird, dass Nebenwirkungen nicht zur Meldung gelangen.“