Ein bösartiger Vorwurf: Sie sollen auf der Querdenker-Demo in Dresden den Hitlergruß gezeigt haben

  • von

Nach dem kurzen Interview zu ihrer erkennungsdienstlichen Behandlung nach ihren Reden folgt die Aufzeichnung ihres Auftritts auf der Bühne.

Es wird offenbar mit allen Mitteln versucht, die „Querdenker-Bewegung“ in die rechte Ecke zu stellen!