Eine Buch­empfehlung “Das neue Pearl Harbor“

  • von

„Der bedeutende Theologe David Ray Griffin befolgt die Grundidee, dass gegen diejenigen ermittelt werden sollte, die von einem Verbrechen profitieren, und geht gewissenhaft die Beweise zu den Anschlägen des 11. September – aus Artikeln der Mainstream-Presse, Berichten aus dem Ausland, den Werken anderer Forscher und aus den sich widersprechenden Aussagen von Angehörigen der Bush-Regierung – durch und stellt fest, dass diese zusammen genommen, die offiziellen Version dieses tragischen Tages ernsthaft in Frage stellen.“