Kurzes Video von der Querdenken-40-Demo in Hamburg

  • von

Am 15.8.2020 waren ca. 2.000 Menschen auf dem Jungfernstieg, um dem Aufruf von QUERDENKEN-40 zu folgen und ihr Recht auf friedlichen Protest gegen die Regierung und die Corona-Maßnahmen auf die Straße zu bringen. Die kleine Gruppe von so genannten Antifas und die mit ihnen assoziierte Partei „Die Linke“ kamen dem Angebot des Brückenbauers und Querdenkers Dr. Bodo Schiffmann nicht nach, sich auf der Bühne zu den Gründen ihres schrillen, unartikulierten Gegenprotests zu äußern

Neben bekannten Sprechern, wie Rechtsanwalt M. Haintz, Dr. B. Schiffmann, Dr. H. Schöning und A. Lenz, sprach auch ein pensionierter Hamburger Polizist. Hier seine Rede

Interviews mit Teilnehmer*innen der Demo am 15.8.20 in Hamburg, u.a. mit „Superman“