Im Reich des Religiösen

„In einem Artikel der „Süddeutschen Zeitung“ heißt es, in „Fachkreisen“ werde das Gutachten „verrissen“, es sei „schlecht gemacht“ und „einseitig“, dies hänge mit der „vorgefassten negativen Meinung“ der Gutachter zusammen. Aus wem diese „Fachkreise“ bestehen, erfährt man leider nicht.“