In einer Schule in NRW wurden Tests an allen Schüler­*innen vorgenom­men

  • von

Im Elternbrief vom 20.8.2020, der uns vorliegt, wurde ggü. den Eltern die durch das Gesundheitsamt angeordnete Testung von Schüler*innen für den 25.8.2020 angekündigt.
Aus dem Anschreiben ergab sich, dass eine Zustimmung der Eltern nicht erforderlich sei, da es sich „nur“ um einen Abstrich handele!

Die Eltern müssen darüber aufgeklärt werden, dass auch ein Abstrich einen Eingriff in die körperliche UNVERSEHRTHEIT ihrer Kinder bedeutet und ohne ihre Zustimmung illegal ist.

 

Die Theodor-Heuss-Realschule in Wirges hat den Dank an alle Schüler*innen dafür, dass sie sich diszipliniert haben testen lassen, von ihrer homepage genommen