Können mächtige Politiker ihre Position überprüfen?

  • von

Der MP hatte seine drittmittelabhängigen Wissenschaftler mitgebracht, die nicht auf die Argumente der Kritiker eingingen, so dass er sich am Ende wahrscheinlich noch bestätigt fühlte, denn er schlug eine Einladung zu einem 2. Runden Tisch, dieses Mal öffentlich, aus, mit der Begründung, dass sich die argumentative Lage seit dem Treffen im Juni nicht geändert hätte.

Statement zum Runden Tisch 2020

Der Initiator, der Dresdner Diplom-Bildhauer Michael Grasemann, spricht über die Vorgeschichte, einen Mitschnitt, der ihm wieder abgenommen wurde, die fehlenden Folgen des Treffens mit dem MP und die Fortführung der Initiative, siehe auch

http://www.rundertisch2020.de/index.html