Militär und Ordnungs­dienst sorgen für Ruhe und Ordnung im Impfzentrum in Linz

  • von

„Wie viele Leute am Ende dann die Teststraßen durchlaufen haben werden, lässt
sich noch nicht sagen. „Doch das Ganze lohnt den Aufwand nicht“, meint ein
Tester, der sich jedoch bedeckt halten möchte, um keine gesellschaftlichen
Nachteile zu erleiden. „Sie wissen ja, heute ist es gefährlich, seine
Meinung zu äußern.“