Querdenken sagt die geplante Demo in Berlin am 31.12.2020 ab

  • von

Da beim Verbot der Demos von Behörden und Gerichten damit argumentiert wird, dass Querdenker-Demos in Deutschland das „Infektionsgeschehen“ befeuern, empfiehlt er allen Querdenker-Gruppen eine Auszeit zu nehmen und erwartet dann von der Regierung, dass sie nachweist, dass in der demonstrationsfreien Zeit die Infektionszahlen, Belegung der Intensivbetten und Sterbefälle signifikant sinken.

Michael Ballweg berichtet von einer geplanten, aber auch umstrittenen Demo einer Gruppe von Linken zum Jahresende in Berlin „Kein Lockdown für die Grundrechte auch am 31. Dezember“ und wünscht den Organisatoren, dass sie Erfolg damit haben mögen, da es sich um ganz ähnliche Ziele handelt.