„Schnell­tests außer Kontrolle“

Es gibt investigativen Journalismus….
„Dass dort, wo sich schnell viel Geld verdienen lässt, des Öfteren betrogen wird ist nichts Neues. Dies wird im Normalfall jedoch geahndet.
In diesem Fall nicht! Mit den von Steuergeldern bezahlten Schnelltests wird ein riesen Reibach gemacht.
Einige Schnelltestzentren melden zum Teil viermal so viele Tests als wirklich durchgeführt wurden.
Der Staat zahlt das Geld ohne zu prüfen, ob diese Angaben stimmen.
Wer fühlt sich zuständig? Keiner!“