Schulleiter handeln nicht nach bestem Wissen und Gewissen