Verbreitung politischer Botschaften im öffentlichen Raum erinnert an die DDR

  • von


„Eine beispiellose Ausweitung der Agitation auf deutschen Strassen hat freilich erst im Zuge der Corona-Pandemie Platz gegriffen. Laut Schätzungen stiegen die Werbeausgaben der Bundesregierung zwischen 2019 und 2020 von 60 auf 150 Millionen Euro. Den Löwenanteil daran verbrauchte das CDU-geführte Bundesministerium für Gesundheit, dessen Werbeausgaben sich gegenüber 2019 mit 65 Millionen Euro mehr als verzwanzigfachten.“