Wussten wir das wirklich nicht?

  • von
„Kommt der Untersuchungsausschuss aber nicht – und das heißt eigentlich: entscheiden sich unsere Repräsentanten dafür, wider besseres öffentliches Wissen so zu tun, als stünde der Verdacht massiven staatlichen Unrechts, begangen durch die Exekutive und all ihre Verwaltungsapparate, gar nicht im Raum – so hätten wir als Bürger eine bittere Lektion zu lernen: Wir müssten dann erkennen, in unserer aktuellen Ordnung einem Netzwerk von Parteifunktionären und regierungshörigen Leitmedien ausgeliefert zu sein.
Dieser politisch-mediale Komplex, so müssten wir konstatieren, stiftet ganz einfach „seine“ Wirklichkeit und verhängt sie über uns Untertanen wie ein Fatum: ganz einfach durch Allgegenwart in Rundfunk und Fernsehen sowie durch Diffamierung abweichender Positionen mit moralischen Schmähbegriffen.“