Am 6.6.2020 findet KEINE Demo von unsere-Grundrechte in Hamburg statt!

Diese Demo wird von drei ehemaligen Teamkolleg*innen organisiert, die sich am 3.6.2020 von uns abgespalten haben, da ihre politische und menschliche Vision und Haltung entgegengesetzt zu unserer politischen Richtung, unseren basisdemokratisch beschlossenen Grundsätzen und unserem Verständnis PRO egalitäre Menschenrechte stehen.

Wir, die Mehrheit des Demo-Organisationsteams, haben uns entschieden, für diesen Samstag den 6.6.2020 keine eigene Versammlung anzumelden, da angesichts der anstehenden Demonstrationen in Hamburg ein erhöhtes Potential für gewalttätige Ausschreitungen besteht und wir um Eure und unsere Sicherheit fürchten.

Wir planen, die nächsten Veranstaltungen / Aktionen / Demos und haben uns als Gruppe weiterhin dem Ziel verschrieben, für unsere Grundrechte, unsere Freiheit und für Gerechtigkeit zu kämpfen. Dafür sind wir voller Tatendrang und stehen an Eurer Seite. Wir müssen dafür jedoch erst einmal unsere Ressourcen neu ordnen.

Wer das Konzept der Demonstration am 6.6.2020, die nicht in unserem Namen angemeldet wurde, bevorzugt, und daher seine Spende zurückfordern möchte, erhält ihr/sein Geld selbstverständlich zurück. Bitte sage uns bis zum 10.6.2020 per Email an rosa@unsere-grundrechte.de Bescheid. Sollten wir von Dir bis zum 10.6.2020 nichts gehört haben, gehen wir davon aus, dass Du uns weiter unterstützt und wir Dein Geld für weitere Aktionen von unsere-Grundrechte nutzen dürfen.

Wir freuen uns über jede weitere Spende:

unsere-grundrechte.de/spenden/

Unser gemeinnütziger Verein für Grund- und Menschenrechte befindet sich in Gründung. Ein Vereinskonto bei der GLS-Bank wird in Kürze zur Verfügung stehen.

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

 

Eure Spenden werden verwendet für:

– das Einklagen der Demos (v.a. Gerichtskosten)

– den Zaun, der als Auflage der Stadt auf den Demos zu stellen war

– die Technik (Anlage / Generator)

– die Gema-Gebühren (Musik)

– Reisekosten RA / Sprecher*innen

– Ausgaben rund um die Demos (Sicherheitskonzept, Ordnerwesten, Markierungsspray, etc.)

Wir machen weiter, um Euch und uns einen Platz zu ermöglichen, an dem wir gemeinsam für unsere Ideale öffentlich Gesicht zeigen können. Voraussichtlich ab dem 13.6.2020 gehen wir wieder mit Euch auf die Straße für Grund- und Menschenrechte und gegen Faschismus und Extremismus. Wir freuen uns auf Euch!!!

 

Herzliche und demokratische Grüße

Rosa von der Beek

i.A. unsere-Grundrechte.de / Demo-Orga-Team für Grund- und Menschenrechte 

2 Gedanken zu „Am 6.6.2020 findet KEINE Demo von unsere-Grundrechte in Hamburg statt!“

  1. Christine Tinschert

    Ich bin Euch SEHR dankbar für diese INFO !!
    Mir ist es sehr wichtig, WOFÜR ich demonstriere und dass ihr mit und hinter mir und uns steht !! DANKE

    WIR halten zusammen !!

  2. Guten Abend,
    und wer ist jetzt der Organisator der Demo morgen und wofür steht die Gruppe? Wo finde ich etwas darüber? Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.