Schluss mit Starrsinn in der Corona-Politik!

Ein Gedanke zu „Schluss mit Starrsinn in der Corona-Politik!“

  1. Hier mal ein Kommentar zum Artikel von Herman & Popp.

    „Eine plausible Erklärung für die 180° Wende von Julian Reichert wäre nach Herman&Popp: Das größte Aktienpaket bei Springer hat seit Beginn des Jahres ein us-amerikanischer Investor KKR, eine „Heuschrecke“, in der ein Mr. Kravis die Hauptrolle spielt. Der ist ein Freund von Trump! Und der könnte die Trendwende bei „Bild“ herbeiführen wollen, um die Regierung Merkel auf Trump-Kurs zu bringen und vom WHO-Kurs abzubringen.

    Zumindest…kann ich das Ganze jetzt sportlicher sehen, den Kampf von Böse gegen Böse. Popp machte darauf aufmerksam, dass Herr Spahn schon angefangen hat, „zu winseln“ und wir haben Herrn Schäuble zugehört. Wenn es sein muss, unterstütze ich, dass Teufel mit Beelzebub ausgetrieben wird.“ (https://www.youtube.com/watch?v=V0MMmOfhaIs)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.