30.6.22, der Tag, an dem die Frauen­ministerin die Frauen opferte

„Es werde das Leben für die Transpopulation verbessern, sagte die noch neue Ministerin – diese macht zwischen 0,1 und 0,03 Prozent der Bevölkerung aus. Was sie nicht sagte: die mit dem #Selbstbestimmungsgsetz eingeführte Self-ID, die die Änderung von Namen und Personenstand beim Standesamt erlaubt, verschlechtert das Leben von 100 Prozent aller Frauen, die rund 51 Prozent der Bevölkerung ausmachen.“