Ankündigung von 4 US-Senatoren, die Macht von Facebook, Twitter & Co. zu brechen

Marsha Blackburn, Senatorin von Tennessee, sagte zum Umgang der sozialen Medien wie facebook, Twitter & Co. und deren ausgeübter Zensur in Zusammenhang mit dem “Corona”-Virus am Anfang der Konferenz:

Big Tech” zensiere massenhaft Inhalte, die gegen das “offizielle” “Corona”-Narrativ gerichtet sind.
Sogar Accounts von Virologen würden gesperrt, wenn sie kritisch die Rolle des Wuhan-Labors und die “Gain-of-function”-Foschungen mit Viren dort hinterfragten.
Ebenso habe Twitter angekündigt, sämtliche Posts zu löschen, welche die Verstrickungen von China in die Finanzierung der WHO und den Betrieb des virologischen Labors in Wuhan thematisierten.
YouTube habe ein Video von Ärzten gelöscht, welche den Nutzen von “Lockdowns” bezweifelt hatten.
“Big Tech” habe damit eine “rote Linie” überschritten.
Und es müsse sichergestellt sein, dass derlei nie wieder dem amerikanischen Volk gegenüber praktiziert wird.