Der öster­reichische Ex-SPÖ-Kanzler Christian Kern beklagt, dass es 2017 keine fairen Wahlen gegeben habe

  • von

„STANDARD: Angesichts der jüngsten Enthüllungen, die auch Ihre Kanzlerschaft betreffen: Fühlen Sie sich um das Amt betrogen?

Kern: Nein, das nicht. Ich habe selbst genug falsch gemacht im Wahlkampf.“