Die „Welt“ titelt: Olaf Scholz sagt nicht die Wahrheit

  • von
„Allein die hohen Infektionszahlen in Bremen, wo die Impfquote fast hundert Prozent beträgt, und auf europäischer Ebene etwa in Portugal, wo die Inzidenzen trotz einer Impfquote von 89 Prozent weit über 3000 liegen, sprechen aber eine andere Sprache.“
 
„Ziel dieser Spaltung ist es, die Verantwortung für das Geschehen der Pandemie und all ihre Folgen, die doch im Wesentlichen beeinflusst sind durch folgenreiche, aber fast nie alternativlose Entscheidungen der Bundes- und Landespolitiker, auf diese Gruppe abzuwälzen, um selbst mit weißer Weste dazustehen. Dass Scholz eine offensichtliche Fehlinformation für diese Zwecke benutzt, darf man einem Regierungschef hierzulande nicht durchgehen lassen.“