Es gibt eine andauernde Verschie­bung der Ziele durch die Bundes­regierung

  • von

Prof. Esfeld: Es kann nicht sein, dass es eine Verschiebung von Position A in kürzester Zeit auf Position B in der Wissenschaft gibt, ohne dass eine Debatte stattfindet.