In Florida weniger Tote ohne Lockdown


In Florida gab es nie eine Maskenpflicht, die Strände waren zu keinem Zeitpunkt geschlossen – und seit September gehen alle Kinder ganz normal zur Schule. Trotzdem sind weniger Menschen an Corona gestorben als im US-Durchschnitt. Wie kann das sein? Eine Spurensuche.

Es gibt eine kulturelle Veränderung: Alles hat sich aus den klimatisierten Innenräumen von Restaurants usw. nach draussen verlagert, auch die kulturellen Angebote.