Nur 2 Prozent kamen zur Impfstraße

  • von

„Rund 120.000 Briefe wurden oder werden dieser Tage an die ungeimpften Kärntnerinnen und Kärntner versendet. “Darin enthalten sind fixe Termine, an denen sie zu Impfung erscheinen können”, erklärt Landespressesprecher Gerd Kuarth.“