Österreicher sollen per Gesetz zum „Freitesten“ aus dem „Lockdown“ gezwungen werden

  • von

Der „Wochenblick“ veröffentlicht in diesem Artikel den unglaublichen Maßnahmenkatalog: „Dass ein solches Vorhaben weder mit den Inhalten der Menschenrechtskonvention (im Verfassungsrang!) noch mit der restlichen österreichischen Verfassung konform ist, liegt auch für Nicht-Juristen klar auf der Hand. Der Regierung ist dies freilich ein weiteres Mal völlig egal. Bundeskanzler Kurz verspottete bereits öffentlich kritische Verfassungsjuristen.“