Unter dem Vorwand auf besorgte Fragen einzugehen, wird Propaganda verbreitet

  • von

„Sorgenfalten vor und nach der Auffrischungsimpfung sind derzeit unbegründet. Bisher gibt es keine Erkenntnisse über schwerwiegende Nebenwirkungen nach dem dritten Piks. Es sind also die üblichen Impfreaktionen zu erwarten.“

Allein die folgenden Nebenwirkungen als „üblich“ zu bezeichnen und alle anderen, beim Paul Ehrlich-Institut aufgeführten, Nebenwirkungen zu verschweigen, ist Gehirnwäsche!

„Booster-Impfung mit Moderna – die häufigsten Nebenwirkungen:

  • Müdigkeit
  • Kopf- und Muskelschmerzen
  • Schwellung oder Schmerzempfindlichkeit der Lymphknoten in der Achselhöhle
  • Schmerzen, Schwellungen oder Rötungen an der Einstichstelle
  • Gelenkschmerzen
  • Fieber
  • Übelkeit oder Erbrechen
  • Schüttelfrost“