Beindruckendes Zeit­zeugnis von über zwei Jahren Hass, Hetze und Aus­grenzung

„Reitschuster“ schreibt:

„Wir wollen eine Auswahl der inzwischen über 61.000 Tweets umfangreichen Aktion hier dokumentieren und das Bild des gesellschaftlichen Schreckens der letzten zwei Jahre damit rekonstruieren.“

 Es ist nur eine Auswahl der von den Twitter-Nutzern geteilten Aussagen, aber die hat es in sich!