Die taz vermeldet tatsächlich, dass die Infektions­zahlen in Groß­britannien entgegen den Prognosen deutlich sinken

  • von

Im Titel steht „Zuversicht im Königreich“, aber der Korrespondent vermerkt, dass der 19. Juli eher verhalten ausfiel: „Man solle weiter vorsichtig sein, denn wir sind noch nicht aus dem Schlamassel raus, sagte Premier Johnson. Zwar feierten manche laut in Londons Clubs deren Wiederöffnung, aber den meisten verdrießten die schlechten Prognosen den lang erwarteten „Freedom Day“.